Diözesanarchiv St. Pölten

zur Vollansicht

Tektonik: VII Info Ressourcen
. 07.01 Diözesanblatt
..Bestand: 2001 - DBl 2001


Jahr/Nummer: 2001/01-05
Datum: 15. Jänner 2001
Titel: 05. Ordinationen 2000
Inhalt: Diakonat
Die Diakonatsweihe erhielten durch Diözesanbischof Dr. Kurt Krenn: am 13. Februar 2000 in der Pfarrkirche Allentsteig Manfred Winkler (Kandidat zum Ständigen Diakonat); am 12. März 2000 in der Pfarrkirche Blindenmarkt die Mitglieder der Kongregation Servi Jesu et Mariae in Blindenmarkt Fr. Florian Kolfhaus SJM und Fr. Hans-Peter Reiner SJM sowie am 15. September 2000 Fr. Dominikus Höfer SJM; am 19. März 2000 in der Pfarrkirche Hain die Mitglieder der Gemeinschaft vom hl. Josef in Kleinhain H. Helmut Prader und Mag. Josef Seeanner.
Die Diakonatsweihe erhielt durch Weihbischof DDr. Helmut Krätzl, Wien, am 24. April 2000 in der Pfarrkirche Reidling der Professe des Stiftes Herzogenburg Mag. H. Leopold (Michael) Klenkhart can. reg.
Die Diakonatsweihe erhielt durch Erzbischof Dr. Wolfgang Haas, Vaduz (ED Liechtenstein), am 24. Mai 2000 im Bischöflichen Seminar Zwettl das Mitglied der Kongregation Servi Jesu et Mariae in Blindenmarkt H. Exel Weil SJM.
Die Diakonatsweihe erhielten durch Weihbischof Dr. Heinrich Fasching am 12. Juni 2000 in der Pfarrkirche Imbach Mag. Johannes Fiedelsberger (Kandidat zum Ständigen Diakonat); am 21. Oktober 2000 in der Pfarrkirche Ybbsitz Hermann Helm (Kandidat zum Ständigen Diakonat); am 28. Oktober 2000 in der Stiftskirche Zwettl der Professe des Stiftes Zwettl P. Matthäus (Mariusz) Berek OCist.

Priesterweihe
Die Priesterweihe erhielt durch Weihbischof Dr. Alois Schwarz, Wien, am 3. Juni 2000 in der Stiftskirche Geras der Professe des Stiftes Geras H. Ansgar (Frank) Koczulla OPraem.
Die Priesterweihe erhielten durch Diözesanbischof Dr. Kurt Krenn:
am 29. Juni 2000 in der Domkirche zu St. Pölten der Alumne des Priesterseminars St. Pölten Mag. Thomas Pichler und die Mitglieder der Gemeinschaft vom hl. Josef in Kleinhain Mag. Helmut Prader und Mag. Josef Seeanner; am 30. Juni 2000 in der Stiftskirche Zwettl der Professe des Stiftes Zwettl P. Bernhard Prem OCist;
am 15. September 2000 in der Basilika am Sonntagberg die Mitglieder der Kongregation Servi Jesu et Mariae in Blindenmarkt P. Florian Kolfhaus SJM und P. Hans-Peter Reiner SJM.
Die Priesterweihe erhielt durch Exz. Mihály Mayer, Bischof von Pécs, Ungarn, am 14. August 2000 in der Stiftskirche Göttweig der Professe des Stiftes Göttweig P Christian Gimbel OSB.
Die Priesterweihe erhielt durch Exz. Dr. Paul Iby, Bischof von Eisenstadt, am 29. Oktober 2000 in der Stiftskirche Herzogenburg der Professe des Stiftes Herzogenburg Mag. H. Leopold (Michael) Klenkhart can. reg.
Seitenangabe: 004




zur Vollansicht